Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Speicherung und dem Zugriff von Cookies auf Ihr Gerät einverstanden Richtlinien zu Cookies.
Jetzt buchen
+39 0185308728
Jetzt buchen

Fahrstrecke

66479662

Fahrstrecke

"Cinque Terre". UNESCO-Welterbe

"Cinque Terre" ist eines der eindrucksvollsten, dass ein Tourist wissen kann.
Besucher aus der ganzen Welt kommen, um dieses einzigartige Gebiet seiner Art und seinen Blick auf das Meer genießen.
Die alten Bewohner dieser Orte, in der Tat, ohne Auferlegung von einem souveränen Tyrannen, sondern für die Notwendigkeit der Gewinnung von Anbauflächen in einer feindlichen Umgebung, haben die natürliche Flora von den steilen Hängen mit einem dichten Gewebe von Terrassen bepflanzt mit ersetzt Leben, durch ein Netz von rund 6.729 km von Trockenmauern gestützt.

Lavagna und seine Altstadt

Eine entspannende zehn Minuten Spaziergang entlang einer von Bäumen gesäumten Straße, Corso Buenos Aires, in Richtung Zentrum führt uns in unserer schönen Stadt zu besuchen.
Lavagna ist ein Ferienort sehr lebhaft und bunt.
Lavagna hat einen Yachthafen, eine der größten im gesamten Mittelmeerraum, dem Ausgangspunkt für die Erkundung der wahrsten Ligurien.
Die Stadt erstreckt sich entlang der Küste des Ligurischen Riviera, sondern auch im Landesinneren.
Die Torrent-Entella fließt zwischen die Stadt und Chiavari und fließt in das Meer direkt an der Grenze der beiden Gemeinden aufgeteilt.
Die Stadt war im Jahr 2007 ausgezeichnet mit der Blauen Flagge für die Qualität seiner Strände.
Die Stadt ist Teil des geografischen Gebiets genannt Tigullio.
Das Dorf, wie viele andere Städte in Ligurien, war in römischer Zeit mit dem lateinischen Namen von Lavania entwickelt. Der Name hat sich seit Jahrhunderten unverändert geblieben, bis sie in späteren Jahrhunderten wurde in den aktuellen Namen von Lavagna.

Schliessen